Mitglied im Deutschen Musikrat
Das im II. Weltkrieg zerstörte Frankfurter Museum wurde 1957
im Junkerhaus neugegründet und erhielt 1969 den Namen
Museum Viadrina.
Seit Anbeginn leistet das Museum Viadrina auch wesentliche
Beiträge zum Frankfurter Musikleben in Geschichte und Gegen-
wart.
In Anlehnung an die reichen Musiktraditionen der Region wurde
hier bereits Ende der 1950er Jahre eine Sammlung historischer
Musikinstrumente begründet, die dass künftige Musikleben der
Stadt maßgeblich beeinflusste.
Diese Instrumentensammlung geht im Wesentlichen auf zwei
Persönlichkeiten zurück, den Musiker und Kantor Hans Stein
(1909– 1987) und den Musik-Artisten Berol Kaiser-Reka.
1975 erwarb die Stadt die Musikinstrumentensammlung von
Berol Kaiser-Reka. Seit dem trägt die Sammlung den Namen
„Reka-Sammlung historischer Musikinstrumente“.

Hans Stein begründete Anfang der 1960er Jahre u.a. mit der
Musikreihe „Konzerte auf historischen Instrumenten“ im Museum
Viadrina die „Frankfurter Bachpflege“.

In der Dauerausstellung des Museums können Sie in unter-
schiedlichen Komplexen der historischen Entwicklung der
Stadt Frankfurt (Oder) Teile der „Reka-Sammlung historischer
Musikinstrumente“ erleben.





Musikhörplätze geben Auskunft über ausgewählte Bereiche
der Musik- und Instrumentenbaugeschichte:
  • Der Frankfurter Militärmusiker Johann Gottfried Piefke
  • Musikstadt Frankfurt (Oder) in Geschichte und Gegenwart
    mit Themen wie:
    • Das Frankfurter Musikleben von den Anfängen bis
      zum 1800
    • Das Oderstädtische Musikleben im Zeitalter der
      Romantik
    • Die Orgelfirma. „W. Sauer“
    • Die Hofinstrumentenfabrik Julius Altrichter
    • Das 20. Jahrhundert
    • Deutsch-polnische Konzertkooperationen





Historischer Kammermusiksaal

Klang und Raum, Architektur und Musik erleben Sie im
Ambiente des barocken Kurfürstensaales, in dem auch
Originalinstrumente der Bachzeit präsentiert werden. In
regelmäßigen Abständen gestaltet hier die Musikgesell-
schaft gemeinsam mit dem Museum Viadrina und Partnern
Konzerte auf historischen Instrumenten in der Reihe
„Frankfurter Kammermusiken“.